Start || Fotostrecke I  II  III  IV  || Gombrowicz-Blätter || Verlag || Autor



Foto: Stephan Schröder
C V  RÜDIGER FUCHS

– geboren 1969 in Pasewalk (Vorpommern)
– Schule und Abitur in Greifswald
– Dienst bei der Volksmarine
– Studium an der Universität Rostock (2 Jahre)
– Buchhändlerlehre in Warnemünde u. Frankfurt/Main
– nach Fortbildung Tätigkeit als Werbegrafiker und Texter
– Herausgeber der Literaturzeitschrift »Der Charlatan« (1997-2003)
– Gründungsmitglied der Künstlergruppe WERKTOR
– Teilnahme an der ArtGenda 2000 Ostseebiennale in Helsinki
– 2001 Gründung des Charlatan-Verlages
– Ausstellung zur Rostocker Kunstnacht 2007 (Malerei und Text)
– 01/2010 bis 04/2010 Gaststipendiat im Schleswig-Holstein-Haus in Rostock
– seit 2013 Herausgeber der »GOMBROWICZ-BLÄTTER«
– seit Ende 2013 Redakteur der Straßenzeitung »STROHhalm« in Rostock


VERÖFFENTLICHUNGEN (Auswahl)

Prosa:


»Gombroman«, Charlatan-Verlag Rostock 2010
ISBN: 978-3-937206-08-0

»Genosse Matrose!«, Ein Bericht. BS-Verlag Rostock 2006

ISBN: 3-89954-196-0


Kinderbücher:

»Der kakaobraune, dickeschicke, nettefette Pfannekuchen«, Edition Wort & Spiel Rostock 2003
ISBN: 978-3-937206-00-4

»SOS im Grottenreich«, Eine Geschichte von den Grottenolmen.
Stefan Schein/Rüdiger Fuchs, Kleiner Bachmann Verlag Bensheim 1998
ISBN: 3-933-16003-0


Als Herausgeber:

»GOMBROWICZ-BLÄTTER Nr. 3« Blauhut & Fuchs GbR 2014
ISBN: 978-3-937206-13-4

»GOMBROWICZ-BLÄTTER Nr. 2« Blauhut & Fuchs GbR 2013
ISBN: 978-3-937206-12-7

»GOMBROWICZ-BLÄTTER Nr. 1« Blauhut & Fuchs GbR 2013
ISBN: 978-3-937206-11-0

»Literatour de France 2004«, Charlatan-Verlag Rostock 2004
ISBN: 3-937206-03-5 (mit Holger Blauhut)

»Literatour de France 2003«, Charlatan-Verlag Rostock 2003
ISBN: 3-937206-01-9 (mit Holger Blauhut)